Ein leidiges Thema … die Madenschraube lockert sich,
der Stift fliegt raus und schon wird wieder ein
„MIP CVD-Kardans Rebuild kit“ fällig :/

Passierte mir schon zu oft daher musste hier eine
Lösung gefunden werden. Zuerst benutzte ich
die Hülse von Luftballons welche mit Draht fixiert wurden.
Die Lösung war schon ganz gut aber denoch drückten
sich oft die Stifte durch den Luftballon. Irgendwann hatte
ich ein Schrumpfschlauchset zur Hand in welchem auch
recht grosse (Durchmesser 1,5 cm) waren. Diese passen
sehr gut über die Kardan Knochen und wickeln sich optimal
darum.
schlauch_2

Das Innenleben lässt sich wunderbar fetten und dieses
bleibt an Ort und Stelle. Schmutzabweisend versteht
sich von selbst. Seither habe ich keinen einzigen Stift
mehr verloren denn sobald die Madenschraube locker
wird und der Stift durch die Fliehkräfte raus möchte
zeichnet sich das bereits ab indem ein kleiner Abdruck
entsteht. Daher reicht zur Wartung hin und wieder eine
Sichtprüfung.
schlauch_1

 

Tags: ,

Related Article

0 Comments

Leave a Comment